Förderung der Stadt Langen zur Erweiterung des Feuerwehrhauses

Wie der direktgewählte CDU-Landtagsabgeordnete Hartmut Honka mitteilt, erhält die Stadt Langen eine Förderung in Höhe von 359.280 Euro für die Erweiterung des Feuerwehrhauses. „Die Arbeit der Feuerwehren, die in unserem Land zum allergrößten Teil ehrenamtlich erbracht wird, ist für unsere Gesellschaft unerlässlich. Daher ist es auch wichtig, dass sich die haupt- und ehrenamtlichen Feuerwehrmänner und -frauen auf eine gute Ausrüstung und Ausstattung bei ihrer zum Teil gefährlichen Arbeit verlassen können. Um dies sicherzustellen hat das Land bereits in vergangenen Wahlperiode zur Sicherstellung des Brand- und Katastrophenschutz eine „30-Millionen-Euro-Garantie“ aus der Feuerschutzsteuer ausgesprochen. Da die originären Einnahmen aus der Feuerschutzsteuer selbst volatil sind, stellt das Land durch den Einsatz von weiteren Geldern diese garantierte Summe jedes Jahr sicher. Dies sichert eine verlässliche Planung für alle Feuerwehren in Hessen und trägt damit auf diesem Weg einen Anteil zur Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger unseres Landes bei“, sagte Hartmut Honka.

Teile mit...Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone