Staatsminister Peter Beuth übergibt Förderbescheid über 20.000 Euro für interkommunale Zusammenarbeit

Heute hat Innenminister Peter Beuth in Neu-Isenburg einen Förderbescheid über 20.000 Euro für die interkommunale Zusammenarbeit der Städte Neu-Isenburg und Dreieich im Bereich der Bauhöfe überbracht. Ich freue mich, dass Peter Beuth diesen Bescheid persönlich überbracht hat, da die Zusammenarbeit der beiden Städte für die Einwohner vielfältige Vorteile bringen wird. Auch wenn der Titel „Dienstleistungsbetrieb Dreieich und Neu-Isenburg AöR“ ein wenig sperrig klingen mag. Wie der Minister ausführte handelt es sich bei dieser Zusammenarbeit um eine Kooperation mit besonderen Vorbildcharakter. Das hört man doch gerne!

Teile mit...Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone