Schlagwort-Archiv: Aktion „1.000 Zeichen für…“

Hartmut Honka setzt Aktion „1.000 Zeichen für…“ fort

In Fortsetzung seiner Reihe „1.000 Zeichen für“ will der CDU-Landtagsabgeordnete Hartmut Honka in diesem Monat wissen, was die Menschen in seinem Wahlkreis zum Thema „Sitzenbleiben“ sagen. „Zu Beginn des Jahres wurde immer wieder darüber gesprochen das Sitzenbleiben abzuschaffen. Ich möchte wissen, was die Menschen in meinem Wahlkreis zu dieser Idee sagen“, so Hartmut Honka.

Weiterlesen

Rückmeldung „1.000 Zeichen zu Ehegattensplitting“

„Die bei mir eingegangenen Rückmeldungen aus der Bevölkerung zeigen ganz deutlich, dass das Ehegattensplitting nicht nur sehr hoch in der Bevölkerung angesehen ist sondern dass die Bürger auch den Sinn, den Schutz der Freiheit der Verteilung der Einkommen in einer Ehe, verinnerlicht haben. Eine Abschaffung kommt daher auf keinen Fall in Frage“, so der CDU-Landtagsabgeordnete Hartmut Honka in seinem Resümee der Aktion „1.000 Zeichen für das Ehegattensplitting“ (siehe Pressemitteilung 6/13 vom 4. März). Wie der CDU-Politiker ausführte gehöre diese Freiheit  zu den Schutzgütern des Artikel 6 des Grundgesetzes und sei folglich auch nicht verhandelbar.

Weiterlesen

Hartmut Honka setzt Aktion „1.000 Zeichen für…“ fort

In Fortsetzung der Reihe „1.000 Zeichen für“ will der CDU-Landtagsabgeordnete Hartmut Honka diesmal wissen, was die Menschen in seinem Wahlkreis zum Thema Ehegattensplitting sagen. „Dieses Thema bewegt immer wieder die öffentliche Diskussion. Mal geht es um die Ausweitung auf eingetragene Lebenspartnerschaften, mal um die ersatzlose Abschaffung. Dass das Bundesverfassungsgericht bereits im Jahr 1957 eine entsprechende Regelung forderte um eine Schlechterstellung von Ehepaaren gegenüber unverheirateten Paaren im Steuerrecht zu verhindern scheint ebenso gerne vergessen zu werden, wie die Worte unseres Grundgesetzes, welches in Artikel 6 Ehe und Familie unter den besonderen Schutz des Staates stellen“, so Hartmut Honka.

Weiterlesen