Schlagwort-Archiv: Ehrenamt

Hartmut Honka: Feuerwehr-Integrationspreis des Landes Hessen zu vergeben

„Wir wollen mehr Menschen mit Migrationshintergrund in die Feuerwehren bekommen und wir wollen, dass die Feuerwehren überall auf Rückhalt und Vertrauen stoßen“, sagte der direktgewählte Landtagsabgeordnete Hartmut Honka. Zugleich lobte er die von Innenminister Peter Beuth gestartete „Integrationskampagne Brandschutz“. Das Innenministerium habe erstmals einen Feuerwehr-Integrationspreis ausgelobt. „Preisgelder in Höhe von insgesamt 6.000 Euro sind zu vergeben“, sagte Hartmut Honka und rief die Feuerwehren in seinem Wahlkreis auf, sich zu bewerben. „Ausgezeichnet werden Feuerwehren, die gute Integrationsprojekte durchgeführt haben“, sagte der CDU-Politiker.
Weiterlesen

Zuwendung für Schützengesellschaft Neu-Isenburg

Ich freue mich über die Zuwendung von 2.000 Euro für die Instandsetzung der Überdachung des Kugelfangs der 50-Meter-Schießbahn bei der Schützengesellschaft Neu-Isenburg durch Staatsminister Peter Beuth. Damit leistet unsere Landesregierung wieder einmal eine wertvolle Unterstützung für einen Verein in meinem Wahlkreis bei der Unterhaltung seiner Vereinsanlagen.

Landesförderung der Sprendlinger Turngemeinde 1848 e.V. in Höhe von 60.000 €

Wie der Landtagsabgeordnete Hartmut Honka mitteilt, erhält die Sprendlinger Turngemeinde 1848 e.V. (STG) eine Landesförderung in Höhe von 60.000 € aus dem Sonder-Investitionsprogramm „Sportland Hessen“ für die Sanierung der Vereinshalle. Der direktgewählte Landtagsabgeordnete freut sich sehr, dass der erfolgreiche und beliebte dreieicher Verein eine Förderung in dieser großen Höhe erhält.

Hartmut Honka: „Die ehrenamtliche Arbeit der Vereine ist ein unersetzbarer Baustein unserer Gesellschaft. Von daher ist es gut und richtig, dass diese Arbeit auch bei großen Aufgaben entsprechend unterstützt wird. Besonders freut es mich, dass Innenstaatssekretär Werner Koch den Zuwendungsbescheid am Freitag persönlich übergeben wird.“

15. Geburtstag des Forum Nord in Sprendlingen

Heute Nachmittag hat das Forum Nord in Sprendlingen seinen 15. Geburtstag gefeiert.
Die Pläne für den Bau des Stadtteilzentrums Sprendlingen Nord sehen ja auch den Umzug aus den gewohnten Umgebung in das neue Haus vor. Ob damit nicht nur ein Teil der Geschichte des Forums sondern auch seiner Wirkung verloren geht, bezweifele ich sehr.
Wie es auch kommt, die Arbeit des Vereins kann sich sehen lassen. Ich hoffe dies bleibt auch in Zukunft so. Herzlichen Glückwunsch und Danke für das große ehrenamtliche Engagement gestern, heute und hoffentlich noch möglichst lange.

20. Geburtstag der UHUs in Dreieich

Heute die feiern die UHUs, die „Unter Hundertjährigen“ wie sich der Verein selbst nennt, seinen 20. Geburtstag. Die UHUs sind eine Gruppe von sehr engagierten Bürgern die sich durch beispielhaftes bürgerliches Engagement in und um ihren Bürgerhilfeverein auszeichnen. Unter den knapp 500 Mitgliedern ragt dabei eines besonders heraus: Frau Käthe Drees. Sie hat die UHUs seit 20 Jahren als Vorsitzende geleitet und beendet endet diesen Monats ihre Vorstandstätigkeit. Für ihr langjähriges und vorbildhaftes Engagement wurde sie während der Geburtstagsfeier von Landrat Oliver Quilling mit dem Landesehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet. Eine Ehrung, die Frau Drees wirklich verdient hat. Herzlichen Glückwunsch Frau Drees zu dieser Auszeichnung und allen UHUs alles Gute für die nächsten Lebensjahre auf dem Weg zum 100. Geburtstag!
Wer mehr über die UHUs erfahren möchte, klicke einfach hier: www.dieuhus.de.