Schlagwort-Archive: Verkehr

Brücke der B 486 im Bereich der ehemaligen B 3 wird dieses Jahr saniert

Der direktgewählte Landtagsabgeordnete Hartmut Honka teilt nach einem Briefwechsel mit Verkehrsminister Tarek Al-Wazir mit, dass die Brücke der B 486 im Bereich der Überführung über die ehemalige B 3 bei Langen noch in diesem Jahr endlich saniert werden soll. Der Bauwerksentwurf sei erstellt und die Baumaßnahmen seien derzeit ausgeschrieben. Weiterlesen

Informationsabend der BI A661 veranlasst zu weiterem Brief an Verkehrsminister Tarek Al-Wazir

Der direktgewählte Landtagsabgeordnete Hartmut Honka hat auf Grund der Veranstaltung der BI A661 erneut einen Brief an Verkehrsminister Tarek Al-Wazir geschrieben. „Auf dem Informationsabend habe ich erfahren, dass es unterschiedliche Angaben von Hessen Mobil über den Fahrbahnbelag auf der A661 Bereich der Stadt Dreieich gibt. Dies kann aber nicht sein. Gerade für die Frage ob ein geräuschmindernder Asphalt verbaut wurde bedarf es einer Klarstellung“, sagte der CDU-Politiker. Weiterlesen

Erneuter Briefwechsel mit Verkehrsminister Tarek Al-Wazir wegen Lärmschutz an der A661

Der direktgewählte Landtagsabgeordnete Hartmut Honka hat auf Grund der jüngsten Äußerungen der BI A661 erneut an Verkehrsminister Tarek Al-Wazir geschrieben. Die von der BI A661 zur Verfügung gestellte Zusammenfassung ihres selbstbeauftragten Gutachtens bezüglich der Auswirkungen des Baus der Lärmschutzwand entlang des Baugebietes Heckenborn haben den CDU-Politiker veranlasst von Verkehrsminister Al-Wazir eine Einschätzung zu diesen Ergebnissen zu erbitten.  Weiterlesen

Zustimmung zum Landeshaushalt ebnet Weg für Radweg an L 3317

Wie der direktgewählte Landtagsabgeordnete Hartmut Honka heute mitteilte, hat der Landtag in seiner gestrigen Sitzung den Landeshaushalt für das kommende Jahr mit den Stimmen der beiden Koalitionsfraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen und damit auch Mittel für den Bau des Radwegs an der L 3317 zwischen Neu-Isenburg und dem Neuhof beschlossen. Weiterlesen

Schriftwechsel mit Verkehrsminister Tarek Al-Wazir über Lärmschutz an der A661

Wie der direktgewählte Landtagsabgeordnete Hartmut Honka heute mitteilte, stehe er bereits seit August im schriftlichen Kontakt mit Verkehrsminister Tarek Al-Wazir in Bezug auf den Lärmschutz an der A661. „Wie mir unser Verkehrsminister in einem Brief im Oktober mitteilte, wurde die Lärmschutzwand entlang des Baugebietes Heckenborn in hochabsorbierender Bauart ausgeführt. Auf Grund dieser Bauart sei nach seiner Auskunft eine zusätzliche Lärmbelastung für den Stadtteil Dreieichenhain durch den Bau der Lärmschutzwand ausgeschlossen“, sagte Hartmut Honka. Weiterlesen