Schlagwort-Archive: Förderung

Stellungnahme von Hartmut Honka zu Aussagen von Bürgermeister Dieter Zimmer zur finanziellen Unterstützung von DITIB

Der direktgewählte Landtagsabgeordnete Hartmut Honka kritisiert die von Bürgermeister Dieter Zimmer gegenüber der Presse getätigten Aussagen zur finanziellen Unterstützung von DITIB durch die Stadt Dreieich. „Dieter Zimmer schießt in letzter Zeit gerne über das Ziel hinaus. Das hat Dreieich in Sachen Lettkaut oft genug erlebt. Auch seine Äußerungen in Sachen der Förderung von DITIB gegenüber der Frankfurter Rundschau sind ein Beleg für seine unreflektierte Haltung“, betont Hartmut Honka. „So ist seine Behauptung falsch, dass ich mich noch nie mit den handelnden Personen des Vereins zusammengesetzt habe. Richtig ist vielmehr, dass ich Vereinsvertreter schon vor einiger Zeit mit einer türkisch sprechenden Begleiterin besucht habe. Dies war den Vereinsvertretern erkennbar unrecht. – wohl nicht nur weil ich eine Frau dabei hatte. Denn so hatte ich auch direkten Zugang zum Imam, der wie bei DITIB üblich kein deutsch spricht!“ Wenn Dieter Zimmer nun davon spreche, dass er selbst den Austausch mit dem Imam pflege und ihm „noch keine politische Äußerung in den dortigen Gebeten untergekommen“ seien, müsse man wohl davon ausgehen, dass er sich allein auf die Aussagen von DITIB-Vertretern verlässt, so der Landtagsabgeordnete. „Dass Dieter Zimmer selbst die Predigten in türkischer Sprache versteht, glaube ich jedenfalls nicht“, stellte Hartmut Honka fest. Weiterlesen

Landesförderung für zwei Dreieicher Vereine

Wie der direktgewählte Landtagsabgeordnete Hartmut Honka mitteilt, erhalten zwei dreieicher Vereine Fördermittel des Landes für ihre Vereinsarbeit. Die Sprendlinger Turngemeinde 1848 e.V. (STG) erhält eine Landesförderung in Höhe von 21.500 Euro aus dem Sonder-Investitionsprogramm „Sportland Hessen“ für die Installation einer Schnitzelgrube mit aufklappbarer Bodenabdeckung. Der Turnverein 1880 e.V. Dreieichenhain (TVD) bekommt 3.000 Euro für die Sanierung der Hallenbeleuchtung. Hartmut Honka: „Die ehrenamtliche Arbeit der Vereine ist ein unersetzbarer Baustein unserer Gesellschaft. Von daher ist es gut und richtig, dass diese Arbeit auch bei großen Aufgaben entsprechend unterstützt wird.“

Alle drei Kindergartenjahre für sechs Stunden in Hessen beitragsfrei

Anlässlich der Verabschiedung des Gesetzes zur Änderung des Hessischen Kinder- und Jugendhilfegesetzbuchs am 26. April durch den Hessischen Landtag erklärte der direktgewählte Landtagsabgeordnete Hartmut Honka, dass dies ein guter Tag für alle Familien sei. Hartmut Honka: „Mit dem verabschiedeten Gesetz können Kinder nun im Alter von drei bis sechs Jahren alle drei Kindergartenjahre für täglich sechs Stunden beitragsfrei besuchen. Bereits seit 2007 ist in Hessen das letzte Kindergartenjahr für fünf Stunden von Beiträgen befreit. Jetzt entlastet die Koalition von CDU und Bündnis ‘90/Die Grünen die Eltern noch mehr: künftig sind sechs Stunden auch im ersten und zweiten Kindergartenjahr beitragsfrei. Für das dritte Jahr wird die Beitragsfreiheit von fünf auf sechs Stunden ausgeweitet. Zur Finanzierung stehen im Doppelhaushalt 2018/2019 Mittel in Höhe von 440 Millionen Euro – alleine für die Beitragsfreistellung – bereit. Insgesamt investieren wir im Doppelhaushalt des Landes damit rund 1,5 Milliarden Euro in die Kinderbetreuung.“ Weiterlesen

Stadt Langen erhält Zuschuss in Höhe von 64.500 Euro für neues Feuerwehrfahrzeug

Die Stadt Langen erhält einen Zuschuss in Höhe von 64.500 Euro für ein neues Staffellöschfahrzeug StLF 20/25 mit Druckzumischanlage (DZA) für ihre Freiwillige Feuerwehr vom Land Hessen. Damit wird die Arbeit der vielen ehrenamtlichen Feuerwehrmänner und -frauen unterstützt. Ihnen gilt ein herzlicher Dank für ihre tolles und aufopferungsvolles Engagement!

SG Egelsbach erhält 2.000 Euro Förderung aus dem Innenministerium

Ich freue mich, dass die SG Egelsbach eine Förderung in Höhe von 2.000 Euro aus dem Innenministerium für die Anschaffung einer Reinigungsmaschine für die Dr.-Horst-Schmidt-Halle erhalten hat. Die Vereine sind ein wichtiger Baustein für unsere Gesellschaft. Daher ist es gut, wenn wir sie auch verlässlich bei ihrer wichtigen Arbeit unterstützen. Ein Beispiel hierfür ist die aktuelle Förderung durch Peter Beuth, unseren Hessischen Minister des Innern und für Sport.