Schlagwort-Archive: Feuerwehr

Zwei Förderbescheide über insgesamt 118.600 Euro für Stadt Dreieich

Der direktgewählte Landtagsabgeordnete Hartmut Honka zeigt sich erfreut über zwei Förderbescheide für die Stadt Dreieich in den letzten Wochen. Ein Förderbescheid über 60.000 Euro stammt aus dem Schwimmbad-Investitions- und Modernisierungsprogramm  (SWIM) und ist für die Erneuerung der Umkleidekabinen und der Filteranlage im Hallenbad bestimmt.

Der zweite Förderbescheid über 58.600 Euro ist eine Zuwendungen des Landes Hessen zur Förderung des Brand­schutzes und ist für die Beschaffung eines Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeugs HLF 20 mit Druckzumischanlage DZA für die Freiwillige Feuerwehr Sprendlingen bestimmt. Das neue HLF 20 dient als Ersatz für ein LF 16/12 aus dem Jahr 1995.

Hartmut Honka: „Sowohl die sportliche Infrastruktur eines Schwimmbades – welches gerade auch für das Erlernen des Schwimmens sehr wichtig ist – , wie auch die Ausrüstung der Freiwilligen Feuerwehren in unseren Städten ist wichtig. Daher freue ich mich, dass die Verantwortlichen in der Stadt Dreieich diese beiden Förderbescheide in Empfang nehmen konnten.“

Hartmut Honka: Feuerwehr-Integrationspreis des Landes Hessen zu vergeben

„Wir wollen mehr Menschen mit Migrationshintergrund in die Feuerwehren bekommen und wir wollen, dass die Feuerwehren überall auf Rückhalt und Vertrauen stoßen“, sagte der direktgewählte Landtagsabgeordnete Hartmut Honka. Zugleich lobte er die von Innenminister Peter Beuth gestartete „Integrationskampagne Brandschutz“. Das Innenministerium habe erstmals einen Feuerwehr-Integrationspreis ausgelobt. „Preisgelder in Höhe von insgesamt 6.000 Euro sind zu vergeben“, sagte Hartmut Honka und rief die Feuerwehren in seinem Wahlkreis auf, sich zu bewerben. „Ausgezeichnet werden Feuerwehren, die gute Integrationsprojekte durchgeführt haben“, sagte der CDU-Politiker.
Weiterlesen

Stadt Langen erhält Zuschuss in Höhe von 64.500 Euro für neues Feuerwehrfahrzeug

Die Stadt Langen erhält einen Zuschuss in Höhe von 64.500 Euro für ein neues Staffellöschfahrzeug StLF 20/25 mit Druckzumischanlage (DZA) für ihre Freiwillige Feuerwehr vom Land Hessen. Damit wird die Arbeit der vielen ehrenamtlichen Feuerwehrmänner und -frauen unterstützt. Ihnen gilt ein herzlicher Dank für ihre tolles und aufopferungsvolles Engagement!

Förderung der Stadt Langen zur Erweiterung des Feuerwehrhauses

Wie der direktgewählte CDU-Landtagsabgeordnete Hartmut Honka mitteilt, erhält die Stadt Langen eine Förderung in Höhe von 359.280 Euro für die Erweiterung des Feuerwehrhauses. „Die Arbeit der Feuerwehren, die in unserem Land zum allergrößten Teil ehrenamtlich erbracht wird, ist für unsere Gesellschaft unerlässlich. Daher ist es auch wichtig, dass sich die haupt- und ehrenamtlichen Feuerwehrmänner und -frauen auf eine gute Ausrüstung und Ausstattung bei ihrer zum Teil gefährlichen Arbeit verlassen können. Um dies sicherzustellen hat das Land bereits in vergangenen Wahlperiode zur Sicherstellung des Brand- und Katastrophenschutz eine „30-Millionen-Euro-Garantie“ aus der Feuerschutzsteuer ausgesprochen. Da die originären Einnahmen aus der Feuerschutzsteuer selbst volatil sind, stellt das Land durch den Einsatz von weiteren Geldern diese garantierte Summe jedes Jahr sicher. Dies sichert eine verlässliche Planung für alle Feuerwehren in Hessen und trägt damit auf diesem Weg einen Anteil zur Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger unseres Landes bei“, sagte Hartmut Honka.

Besuch beim Turmfest der Egelsbacher Feuerwehr

Am zweiten Tag war wie immer Frühschoppen beim Turmfestes der Freiwilligen Feuerwehr Egelsbach. Bei diesem herrlichen Wetter war das wieder eine super Veranstaltung und auch eine sehr interessante Vorführung.
20140803-163040-59440955.jpg
(von Links nach Rechts: Hartmut Honka, MdL, Peter Wichtel, MdB, Dr. Stefan Langer, Vorsitzender der CDU Egelsbach und Rolf Höhme)