Landesförderung für zwei Dreieicher Vereine

Wie der direktgewählte Landtagsabgeordnete Hartmut Honka mitteilt, erhalten zwei dreieicher Vereine Fördermittel des Landes für ihre Vereinsarbeit. Die Sprendlinger Turngemeinde 1848 e.V. (STG) erhält eine Landesförderung in Höhe von 21.500 Euro aus dem Sonder-Investitionsprogramm „Sportland Hessen“ für die Installation einer Schnitzelgrube mit aufklappbarer Bodenabdeckung. Der Turnverein 1880 e.V. Dreieichenhain (TVD) bekommt 3.000 Euro für die Sanierung der Hallenbeleuchtung. Hartmut Honka: „Die ehrenamtliche Arbeit der Vereine ist ein unersetzbarer Baustein unserer Gesellschaft. Von daher ist es gut und richtig, dass diese Arbeit auch bei großen Aufgaben entsprechend unterstützt wird.“

Hartmut Honka fordert kritische Aufmerksamkeit gegenüber Unterschriftensammlung gegen Kopftuchverbot durch „Realität Islam“

Der direktgewählte Landtagsabgeordnete Hartmut Honka fordert auf Grund aktueller Berichterstattung die Öffentlichkeit auf, kritisch die Unterschriftensammlung gegen ein Kopftuchverbot durch die Organisation „Realität Islam“ in hessischen Innenstädten zu beobachten. „Nach Informationen des Landesamtes für Verfassungsschutz lehnt die Gruppierung mit Sitz in Mörfelden-Waldorf „Grundelemente der freiheitlichen demokratischen Grundordnung“ ab und strebe „einen Gottesstaat nach islamischem Recht“ an. Dies muss jeden aufmerksamen und liberalen Bürger aufmerksam machen. Denn wenn Unterschriften gegen ein in Deutschland nicht existierendes Kopftuchverbot gesammelt werden und dabei gegen eine „Wertediktatur“ gewettert wird, droht unserer freiheitlichen und aufgeklärten Gesellschaft großer Schaden“, sagte Hartmut Honka. Weiterlesen

Bürgersprechstunde mit Hartmut Honka im September 2018

Auch im September 2018 findet wieder die telefonische Bürgersprechstunde des direktgewählten Landtagsabgeordneten Hartmut Honka statt. Der Termin ist der 3. September von 15.00 bis 16.00 Uhr unter der bekannten Telefonnummer 06103/8021460. Weiterlesen

Hartmut Honka: HESSENKASSE zahlt sich für Egelsbach und Langen aus

Wie der direktgewählte Landtagsabgeordnete Hartmut Honka mitteilt, wurden heute in Dietzenbach die Bescheide für die an der HESSENKASSE teilnehmenden Kommunen im Landkreis Offenbach übergeben. „In diesen Tagen werden die Bewilligungsbescheide zur Teilnahme an der HESSENKASSE übergeben. Mit diesem bundesweit einmaligen Entschuldungsprogramm in Höhe von rund 5 Milliarden Euro unterstützen wir unsere Landkreise sowie die Städte und Gemeinden dabei, ihre Kassenkreditschulden abzubauen. Dadurch sollen noch in diesem Jahr die übermäßig hohen kommunalen Kassenkreditbestände der Vergangenheit angehören. Mit Egelsbach und Langen profitieren auch zwei Kommunen in meinem Wahlkreis davon und können ihre Kassenkreditbestände nun ablösen“, sagte Hartmut Honka mit Blick auf die Bescheidübergaben. Weiterlesen

Hartmut Honka begrüßt Beitragsfreiheit für Kindergärten ab 1. August 2018

Der direktgewählte Landtagsabgeordnete Hartmut Honka begrüßt die am morgigen 1. August 2018 in Kraft tretende Regelung der Beitragsfreiheit in Kindergärten für sechs Stunden. „Damit haben wir eine Regelung geschaffen, die den Eltern zu Gute kommt! Die Ausdehnung der schon seit vielen Jahren geltenden Freistellung für das dritte Kindergartenjahr auf alle drei Kindergartenjahre halte ich für einen richtigen Schritt. Zugleich ist diese Freistellung aber auch finanziell vernünftig und auf Dauer tragfähig für das Land. Ich freue mich, dass das solide und verantwortungsbewusste Haushalten des Landes sich auch für Hessens Familien auszahlt, ohne die nachfolgenden Generationen mit einer zusätzlichen Finanzlast zu konfrontieren“, sagte Hartmut Honka. Weiterlesen