Verkehrsminister Al-Wazir stellt Fahrbahnsanierung auf A 661 für Frühjahr 2017 in Aussicht

Der direktgewählte Landtagsabgeordnete Hartmut Honka teilt nach einem Schriftwechsel mit Verkehrsminister Tarek Al-Wazir mit, dass dieser die Fahrbahnsanierung auf der A 661 im Bereich der Stadt Dreieich für das Frühjahr 2017 in Aussicht gestellt hat.

Wie der CDU-Politiker mitteilt, hat ihm der zuständige Minister geschrieben, dass Hessen Mobil derzeit im Rahmen der Bauvorbereitung den konkreten Maßnahmenumfang für die Baumaßnahme ermittle. Noch seien nicht alle Gutachten vollständig, daher könne diese Aufgabe nicht abgeschlossen werden. „Auch wenn der Zeitpunkt der Sanierung noch nicht verbindlich festgelegt werden kann, bleibe ich bei diesem Thema am Ball damit die Arbeiten möglichst rasch erfolgen und die Entlastung der Anwohnern damit ohne unnötige Verzögerung erfolgt“, sagte Hartmut Honka.

Teile mit...Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone